Aktuelles.

20.04.2024

Um die eigenen Fähigkeiten mit anderen zu vergleichen, bedarf es regelmäßiger „Blicke über den Boxring“ hinaus. Deshalb luden wir regionale Boxvereine ein, ihre Boxtalente beim Open Stage Sparring in der Boxschule Kassel gegeneinander antreten zu lassen. Über 40 Sportlerinnen und Sportler ab 14 Jahren stiegen in den Ring. Ein tolles Event für alle Beteiligten.

Bild v.l.: Mohammed Ün (BSV 93 Kassel), Reinhard Schmidt (BSV 93 Kassel), Ogün Özalp (BV Fulda), Waldemar Adler (1. BC Marburg), Alexej Chistyakov (Sambo 07 Hannover), Léon Carlos Plantera (Boxschule Kassel)

01.03.2024

23.01.2024

Feedback einer 6. Klasse zum Box-Präventionstraining mit unserem 1. Vorsitzenden und Meistertrainer Ernesto Plantera:

„Wir hatten die Freude, von Ernesto Plantera in die Boxschule am Auestadion eingeladen zu werden. Ernesto besuchte uns sogar vorher in unserer Klasse. Wir waren überrascht, dass zum Boxen Regeln gehören, die wir auch als unsere Klassenregeln aufgestellt haben, wie z.B. sich nicht zu ärgern, mobben oder auszulachen. Ernesto hat uns erklärt, wie wichtig es (auch beim Boxsport) ist, sich gegenseitig mit Respekt und Freundlichkeit zu begegnen und dass der „Starke“ immer den Schwachen beschützen sollte.

In der Boxschule hat sich Ernesto sehr viel Zeit genommen. Er hat uns viel über sein Leben erzählt, dass es nicht immer einfach war und dass er trotz Rückschlägen immer an sich geglaubt hat und dann haben auch wir über uns erzählt. Danach haben wir trainiert und Ernesto hat uns die Grundlagen und Techniken des Boxens erklärt. Für uns war es ein unvergessliches Erlebnis. Das Training hat uns gezeigt, wie sehr Disziplin und Ausdauer für diesen Sport erforderlich sind. Das Boxen war für uns eine körperliche Herausforderung, aber wir hatten vor allem sehr viel Spaß.

Wir sind dankbar, dass sich Ernesto Zeit für uns genommen hat. Es war eine Erfahrung, die sowohl lehrreich als auch bestärkend für uns war und uns in guter Erinnerung bleiben wird.
Eure Klasse 6c der Carl-Schomburg-Schule“

18.01.2024

Unser Einsteigertraining von heute brachte richtig viel Spaß und alle zum Schwitzen. Es macht Spaß mit Euch! Weiter so! Und wer Lust hat, mal zum Probetraining vorbeizukommen – das ist jederzeit möglich! Wir freuen uns auf Euch!

17.01.2024

Aufgrund der offiziellen und amtlichen Unwetterwarnung und der damit zusammenhängenden Gefahr von Unfällen auf dem Weg zur Boxschule oder von dort nach Hause findet HEUTE, 17. Januar, ausnahmsweise kein Training statt.

Passt auf euch auf und wenn ihr raus müsst, kommt unfallfrei zum Ziel.

12.01.2024

Kommenden Mittwoch, 17. Januar, beginnen wir das Einsteigertraining bei den Kinder und Jugendliche mit einer theoretischen Einführung in unsere Philosophie des Boxens. Wir Trainer und die vielen neuen Mitglieder stellen sich vor, wir reden über die jeweiligen Motivation, über Erfahrungen, Konflikte unsere Regeln der Boxschule.

Bei uns soll sich nicht unkontrolliert geprügelt, gewürgt oder am Bodenliegende geschlagen werden, wie das leider in verschiedenen Kampfsportschulen weltweit Mode geworden ist. Wer seine Kinder zu uns gibt, damit sie lernen wie sie andere bestmöglich verletzen können, ist bei uns falsch. So wie jemanden am Bodenliegenden zu schlagen. Sowas ist bei uns ein NO GO!

Wir sind der festen Überzeugung, dass Heranwachsende beim Boxtraining an ihre Grenzen kommen und gepuscht werden sollen, aber niemals nur ein Funken von Wut oder Hass gegenüber dem Trainingspartner verspüren dürfen. Wir lieben den Kampfsport, aber hassen Gewalt!

  1. Unser Kindertraining verschafft den jungen Menschen einen Ausgleich zum Alltag, zur Schule und zum Berufseinstieg.
  2. Unser Training unterstützt sie dabei, sich physisch und auch mental auszupowern.
  3. Ausgleich bedeutet bei uns aber niemals, dass man all seinen Frust an den Trainingspartnern auslassen kann.

Die Kinder und Jugendlichen lernen in unserem Training wichtige Aspekte, wie Technik und Stärke, allerdings auch Respekt, einen höflichen Umgang und ein Miteinander.

Unsere Trainer achten darauf, dass Kinder und Jugendliche Partnerübungen und Sparring nur kontrolliert nachgehen. Hierbei sind unsere jungen Sportler immer Herr der Lage und lernen, was sie mit einem Schlag bewirken können. In unserem Boxtraining müssen und dürfen sie sich treffen – jedoch stets ohne dabei Hass oder Wut zu verspüren.

Bei Kindern bis 11 Jahren ist das wenn sie soweit sind, ausschließlich im Punktstop Stil. Nach jedem kontrollierten Treffer wird gestoppt und der Punkt gewertet. So lernen sie schnelle Techniken auszuführen, ohne selbst getroffen zu werden.

So kann ein gutes Boxtraining über den „einfachen Ausgleich“ hinausgehen und die sozialen und emphatischen Fähigkeiten eines jeden Sportlers jeden Alters fördern. Das ist unser Ansatz in der Boxschule Kassel.

Zu unseren Regeln geht’s hier.

03.01.2024

Unser neuer Trainingsplan ab 15. Januar 2024. Das Kids-Training findet immer eine halbe Stunde früher statt (von 16.30 – 17.30 h), so dass die Jugendlichen eine halbe Stunde länger trainieren können (17.30 – 19.00 Uhr).

Samstags findet unser Open-Stage-Sparring ab 16 Uhr für Vereine und Schulen statt.

Wir freuen uns auf Euch!

02.01.2024

Ein gesundes, erfolgreiches und glückliches neues Jahr wünschen wir Euch! In den Ferien legen wir die Kinder- und Jugendkurse zusammen. Somit könnt Ihr Euch MO / MI/ FR von 17 – 19 Uhr gemeinsam auspowern und voneinander lernen. Wir freuen uns auf Euch!

23.12.2023

Wir wünschen Euch wundervolle Festtage im Kreise Eurer Liebsten. Die Trainingszeiten an den Feiertagen und zwischen den Jahren sehen aus wie folgt:

  • Mo. 25.12. und Di. 26.12. nur SB-Training parallel zu Öffnungszeiten des Balance
  • Mi. 27. – Fr. 29.12. obligatorisches Training laut Trainingsplan
  • Sa. 30.12. bis Mo. 1.1. kein Training

Habt eine tolle Zeit – gern bei und mit uns.

14.12.2023

Heute haben wir einen Selbstverteidigungskurs für eine Jugendgruppe mit praktischen Übungen zu Abgrenzung, Selbstbewusstsein und Verteidigung durchgeführt. Das Feedback der Organisatorin freut uns sehr:

„Wir waren mit 20 jungen Erwachsenen bei Ernesto. Er hat sich jeden Namen gemerkt, uns den Einstieg durch das Teilen seines persönlichen Hintergrundes erleichtert und viele praktisch anwendbare Methoden gezeigt. Dabei standen Deeskalation und Stärkung des Selbstvertrauens im Vordergrund, und Ernesto ist dabei sehr freundlich und professionell mit allen umgegangen. Am Ende haben alle erfolgreich ein Brett durchgeschlagen! Danke für diese tolle Erfahrung! Wir kommen gern wieder. Das Team des Orientierungssemesters „Bachelor of Being““

15.10.2023

Unser Trainingsplan hat mittwochs eine kleine Anpassung erhalten. Alle übrigen Kurse bleiben wie gewohnt bestehen.

08.10.2023

Endlich ist es fertig: Unser Imagevideo. Schaut selbst, was für uns in unserer Boxschule wichtig ist. Like it!

03.10.2023

An Feiertagen finden keine Trainingskurse statt, aber alle Mitglieder haben die Möglichkeit, in unseren Räumlichkeiten ein SB-Training im Rahmen der balance Öffnungszeiten durchzuführen. Viel Spaß!

25.07.2023

Auch die lokale Tageszeitung HNA berichtete über das WAKO-Trainingslager in unserer Boxschule.

17.07.2023

Die Räumlichkeiten der Boxschule Kassel wurden vergangenes Wochenende als Trainingslagerstätte für die bundesweit besten Vollkontakt-Kickboxer genutzt. Am beiden Tagen stand Technik- und Ausdauertraining mit François Lubbers, Funktionstrainer der WAKO aus Amsterdam, für den Nationalkader auf dem Programm. Dabei hielt der Trainerstab auch nach neuen Talenten Ausschau.

Wie kam es dazu?
Der erfahrene Kampfsportprofi Andreas Riem, Vizepräsident der WAKO und seit über 20 Jahren Geschäftsführer des Hessischen Kickbox-Verbandes folgte kürzlich mit seinen Leistungssportlern der FFT-Akademie einer Sparrings-Einladung von Ernesto Plantera, nationale Kickbox-Legende und 1. Vorsitzender der Boxschule Kassel e.V. Beim gemeinsamen Training stellte Riem fest, welche idealen Trainingsvorzüge die neuen Räumlichkeiten der Boxschule im Balance Fitness- und Wellnessclub am Auestadion bieten. Umgehend erfolgte die Einladung der besten Vollkontakt-Kickboxer für das Trainingslager im Herzens Deutschlands. Die bundesweit aktiven Sportler profitieren somit nicht nur von hervorragenden Trainingsbedingungen innerhalb der Boxschule, sondern auch von der zentralen Lage Kassels.

Gruppenfoto v.l.:
Axel Müller, Referent für Leistungssportler; Daniel Jung, Funktionstrainer K1; Ernesto Plantera, 1. Vorsitzender und Cheftrainer der Boxschule; Andreas Riem, WAKO-Vizepräsident; François Lubbers, Funktionstrainer; Brahim Triqui, Diziplintrainer Ringsport.

14.07.2023

Kader- und Sichtungslehrgang des Bundeskaders der WAKO Deutschland

In der Boxschule Kassel findet Trainingslager für die bundesweit besten Vollkontakt-Kickboxer statt.

An diesem Wochenende, 15. und 16. Juli, messen sich die besten Kickboxer Deutschlands, die allesamt mindestens bereits an einer Deutschen Meisterschaft teilgenommen haben, im K1-Style und Vollkontakt in der Boxschule Kassel. Hierzu veranstaltet WAKO Deutschland, der Bundesfachverband für Kickboxen e.V., ein anspruchsvolles Trainingslager.

Aus diesem Grund entfällt unser reguläres Sparring.

10.07.2023

Am heutigen Montag, 10.07.23 findet aufgrund von Filmaufnahmen KEIN offizielles Training statt. Wenn Ihr dennoch für Euch selbst trainieren möchtet, müsst Ihr Euch damit einverstanden erklären, ggf. gefilmt zu werden. Unter 18-jährige benötigen die Einverständnis Ihrer Erziehungsberechtigten. Einverständniserklärungen liegen vor Ort aus. Vielen Dank für Euer Verständnis.

02.07.2023

Unser neuer Trainingsplan ist ready to rumble 😉

01.07.2023

Der Jahrgang 7 der Johann-Amos-Comenius-Schule besuchte kürzlich unsere Boxschule. Über nachfolgendes Feedback freuen wir uns sehr:

„Im Rahmen einer Kompaktwoche zum Thema „Miteinander statt Gegeneinander“ durften vier Klassen des Jahrgangs 7 der Johann-Amos-Comenius-Schule die Boxschule Kassel besuchen. 90 Minuten lang konnten die Schülerinnen und Schüler Regeln kennenlernen, Grenzen austesten, sich körperlich auspowern und am Boxsack drei Minuten alle Wut und allen Ärger auslassen. „Ich hab’ gemerkt, dass Boxen nicht nur kämpfen ist und man Respekt haben muss“, äußert sich ein Schüler anschließend verwundert. Auch die vier Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer sind sich einig: Der Tag kam bei allen Schülerinnen und Schülern richtig gut an. Das kommt nicht oft vor, wenn man Aktivitäten mit Jugendlichen plant. Vielen Dank an die Boxschule Kassel für die tollen Tage!

Liebe Grüße,

Claudia W.“

23.06.2023

Wir drücken dem BC Münden alle Fäuste und freuen uns auf das nächste Sparring bei uns in der Boxschule.

12.06.2023

Weiter geht’s mit Emir als Trainer bei uns. Wir wünschen euch einen tollen Wochenstart.

10.06.2023

Auch wenn der Kampf anders ausging, als wir es uns für Emir erhofft hatten, sind wir mega stolz auf unseren Champ! Ein beeindruckender Weg liegt hinter dir – und wir sind gespannt, was die Zukunft noch für dich bereithält.

09.06.2023

Unser Trainer Emir, selbst Box-Schwergewicht, boxt heute um den EM-Titel gegen David Adeleye in London. Das ganze Team der Boxschule und des Balance drücken fest die Daumen! Go, Champ.

24.05.2023

Unser 1. Vorsitzender Ernesto Plantera ist auch als Motivationscoach erfolgreich im Einsatz und begrüßte am Samstag, 20. Mai die U19 des KSV Hessen Kassel in der Boxschule.

16.05.2023

Diesen Donnerstag findet aufgrund des Feiertags kein Training statt.

04.05.2023

Weiterhin gilt: Wer sich bei uns anmeldet und die Jahresmitgliedschaft bezahlt, erhält ein Boxset von uns gratis zum Start dazu. Worauf wartest du? Wir freuen uns auf dich!

06.04.2023

Über die Osterfeiertage (Karfreitag, Ostersamstag, Ostermontag) finden keine Kurse statt. Wir wünschen Euch eine erholsame Auszeit und schöne Ostertage.

25.03.2023

23.03.2023

Am Samstag, 25. März findet von 13 – 18 Uhr der TAG DER OFFENEN TÜR statt. Ab 14 Uhr gibt es tolle Mitmachangebote. Und für Kuchen ist auch gesorgt. Kommt vorbei und profitiert letztmalig von unseren vergünstigten Mitgliedsbeiträgen.

13.03.2023

Die HNA hat heute einen tollen Artikel über unsere Boxschule veröffentlicht. Aber lies doch gern selbst… bis bald bei uns in der BSK!

04.03.2023

Heute fand unser erstes Sparring statt. Hast du auch Lust? Dann schau doch mal bei unserem Open Stage Sparring in der Boxschule vorbei. Jeden Samstag trainieren wir ab 14 Uhr — alle Gewichtsklassen. Immer fair und mit Spaß. So wie heute mit dem Boxclub Münden e.V.

01.03.2023

Unser Trainingsplan ist fertig. Gern kannst du auch einfach mal zum Probetraining vorbeikommen. Wir freuen uns sehr auf dich!

22.02.2023

Zu Gast in der BSK für eine Trainingseinheit mit den Grundlagen im Boxen waren heute die Fußballfrauen der SVW 06 Ahnatal unter ihrem Trainer Marc. Ernesto nahm die Kickerinnen tüchtig ran, der Schweiß floss in Strömen, aber je mehr er floss, desto engagierter legten sich die Sportlerinnen ins Zeug. Wie ducke ich mich blitzschnell, um einem Schlag auszuweichen, wie schütze ich mein Gesicht, wie meinen Körper und wie pariere ich einen Körperhaken – alles in allem ein sehr gelungener Abend, der Lust auf mehr gemacht hat. „Ganz große Klasse, den Frauen hat es Spaß gemacht, und diese besondere Trainingseinheit hat auf jeden Fall etwas gebracht“, bedankte sich Marc zum Abschluss.

13.02.2023

Erste Eindrücke zum Bau und zur Entstehung des Boxvereins Kassel gibt es hier.